ÜBER MICH

WERDEGANG

Mit 5 Jahren saß ich das erste Mal auf dem Pferd, 7 Jahre später durfte ich das erste Mal Ferien auf dem Reiterhof machen. Ab diesem Zeitpunkt hielt mich nichts mehr, sobald ich Pferde sah. Ich begann Reitunterricht zu nehmen, zunächst auf Schulpferden und später auf meinen Reitbeteiligungen.

Einige Jahre später folgte mein erstes eigenes Pferd - mein Seelenpferd - , welches mich bis heute begleitet und vieles gelehrt hat.

 

Nach meinem Abitur 2015 begann ich mit dem Studium der Pferdewirtschaft an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt in Nürtingen, welches ich im Mai 2019 erfolgreich abgeschlossen habe.

Nebenbei arbeitete ich schon etliche 

Jahre als Reitlehrerin und bildete mich bei vielen Trainern und durch einige Praktika fort.

2018 machte ich das erste Mal bei einem Lehrgang mit Manolo Oliva Bekanntschaft mit der Spanischen Reitweise und insbesondere der Working Equitation.

Seitdem gehört besonders dieser Disziplin mein Herz.

PHILOSOPHIE

Der Name AMISTOSO - spanisch für "freundschaftlich" - drückt meine Art mit Pferden zu arbeiten aus.

In jeder Freundschaft gibt es auch mal Missverständnisse, aber letztendlich möchte man gemeinsam etwas erreichen und sich gegenseitig unterstützen.

Mein Grundsatz lautet "Lernen durch Verstehen", was gleichermaßen für Pferd und Reiter gilt. Deshalb arbeite ich nach den Grundsätzen der Biomechanik. Diese sind für das Pferd verständlich und logisch, Zwang ist nicht nötig, denn Pferde können alle Lektionen ohne uns. Unsere Aufgabe ist es nur, ihnen zu zeigen, was wir in diesem Moment von ihnen möchten.

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now